Ausbildung bei TEMA-Q

Die TEMA-Q GmbH bietet für Schulabgänger und -abgängerinnen vielfältige und attraktive Möglichkeiten für den Einstieg in das Berufsleben. Wenn Sie Interesse an einer verantwortungsvollen und praxisorientierten Ausbildung haben, dann kommen Sie zu TEMA-Q. Vom ersten Tag an werden Sie in eines unserer Teams integriert und übernehmen dort während Ihrer Ausbildung mehr und mehr Aufgaben. In einem sorgfältig ausgearbeiteten Ausbildungsplan lernen Sie dabei alle Bereiche unseres Unternehmens und unser sympathisches Betriebsklima kennen.

Was müssen Sie mitbringen? Einen guten Schulabschluss, Sorgfalt und Engagement.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an Herrn Niklas Vockenroth, Hauptstr. 3, 38536 Meinersen oder per Mail an niklas.vockenroth(at)tema-q.de

Fachangestellte(r) für Markt- und Sozialforschung (FAMS)

Rahmenbedingungen: Die Ausbildung dauert 3 Jahre, kann aber ggf. auch verkürzt werden. Der theoretische Teil wird in Form von Blockunterricht an einer Berufsschule in Hamburg vermittelt (6 Blöcke zu jeweils 6 Wochen). Nach etwa 1 ½ Jahren wird eine Zwischenprüfung abgelegt. Die IHK-Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

Inhalte: Der/die Auszubildende ist an der Organisation und Durchführung von Marktforschungsprojekten beteiligt. Zu den Aufgaben zählen u. a. das  Recherchieren von Daten, das Programmieren von Fragebögen, das Erstellen von tabellarischen Auswertungen, Präsentationen und Berichten. Zum Einsatz kommen eine spezielle Befragungssoftware, Statistikprogramme, die MS Office-Anwendungen Word, Excel, Power Point und Access sowie das Internet.

Weitere Informationen: Agentur für Arbeit/Berufenet

                                  Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V. (ADM)